Transfer- und Öffentlichkeitsarbeit für das Bauhaus.MobilityLab

27.07.2021 - dreistrom.land begleitet die Transfer- und Öffentlichkeitsarbeit für das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Projekt „Bauhaus.MobilityLab“.

Das Projekt „Bauhaus.MobilityLab“.wird von zahlreichen Konsortial- und Projektpartner getragen, u.a. von der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., der Bauhaus-Universität Weimar, der Robert BOSCH GmbH und der Siemens Digital Logistics.

Durch sektorübergreifende Vernetzung und Nutzung neuester Ansätze der Künstlichen Intelligenz zur Gestaltung zukunftsfähiger Mobilitäts-, Logistik- und Energieanwendungen schafft das Bauhaus.MobilityLab ein einzigartiges Reallabor, in dem nachhaltige und intelligente Mobilität, Logistik sowie Energieversorgung entwickelt, erprobt als auch erlebbar werden.

Projektwebsite

Pressekontakt

Kennenlernen? Gerne!

Foto des Ansprechpartners bei der dreistrom.land AG Dominik Thesing

Ihr Ansprechpartner:

Dominik Thesing,
Vorstandsvorsitzender

+49 30 814 55 05 09
hello(at)dreistrom.land